Shopping Cart 0 items: 0,00 CHF

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika

Verfügbarkeit: Vorrätig

19,90 CHF
Die Geschichte von Gesa Neitzel auf Ihrem Weg von Berlin zur Rangerin in Südafrika.

Gesa Neitzel wagt sich von Berlin in den Busch. Ihr Ziel: die Ausbildung zur Safari-Rangerin in Afrika. Das bedeutet zwölf Monate in einem einfachen Zeltlager. Ohne Internet, ohne Badezimmer, ohne Türen — dafür aber mit Zebras, Ameisenbären und Skorpionen. Die Ausbildungsinhalte bestehen aus Fährtenlesen, Überlebenstraining, Schießübungen. Wie schlägt sich eine junge Frau in dieser fremden Welt? Kann sie sich auf ihre Instinkte verlassen? Funktionieren die eigentlich noch? Sie erzählt von atemberaubenden Begegnungen mit Elefanten und Löwen, vom Barfußlaufen durch die Savanne, von langen Nächten unterm Sternenhimmel — und von einem Leben, das endlich richtig beginnt.

ISBN: 978-3864930300
Sprache: Deutsch
Broschiert: 368 Seiten
Verlag: Ullstein extra (9. September 2016)

 

Empfehlung von Chrigu:

Das Buch von Gesa Neitzel hat mich richtig gepackt. In meinem Fall liegt es sicher daran, dass ich selber viele intensive Erlebnisse im Busch hatte und mir die Gebiete wie Mashatu, das Damaraland oder Makuleke am Rand vom Krüger NP gut bekannt sind.

Ihre Art, die hautnahen Begegnungen mit Elefanten, Büffeln und Löwen zu beschreiben, hat mich genau so fasziniert wie auch die Erzählungen zu Ihrer Ranger Ausbildung. Ein richtig tolles Buch für jeden, der schon mal intensiv im Busch war oder das gerne mal erleben möchte.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Kontakt

Tracks4Africa
Bäckerweg 2
CH-5706 Boniswil
Schweiz

Telefon DE: +49 419 2905 4176
Telefon CH: +41 33 533 28 87
E-Mail: tracks4africa@i-cons.ch

Infomation

© 2017 tracks4africa.ch. Alle Rechte vorbehalten.

Search

Vielen Dank dass Sie den Tracks4Africa Shop nutzen

Wir vermuten, dass Sie nicht in der Schweiz ansässig sind.
Möchten Sie auf unseren Shop innerhalb der EU wechseln?

zu Tracks4Africa Deutschland wechseln
weiterhin Tracks4Africa Schweiz nutzen